Richtig lustige Filme Top 10

Es gibt so viele lustige Filme. Im Folgenden möchte ich meine „Top 10 lustige Filme“ aller Zeiten vorstellen:

Platz 10 comedy Filme

Demolition Man:

Die Handlung beginnt in den 90er Jahren. Dort befindet sich der Cop John Spartan, der bei seinen Einsätzen immer alles zerstört und dadurch den Beinamen „Demolition Man“ trägt. Bei diesem einen Einsatz werden viele Geiseln getötet und er wird für schuldig des mehrfachen Totschlages befunden. Im Anschluss daran wird er eingefroren. Da die Gefängnisse zu voll waren, wurde diese Art der Strafe eingeführt. Sein ärgster Widersacher ist Phoenix. Dieser war auch Schuld an dem Tod der Geiseln. Viele Jahre Später (2032) wird Phoenix aufgetaut und flieht. In dieser Zukunft gibt es keine Gewalt, kein Fleisch, kein Zucker, kein Salz. Demnach ist auch die Polizei überfordert bei dem Versuch Phoenix zu fangen. Die Polizei kommt auf die Idee, dass nur ein Polizist aus alter Zeit einen alten Verbrecher fassen kann. Im Folgenden wird dann John Spartan wieder aufgetaut. Dann wird er über die momentane Situation informiert und ihm wird gesagt, dass er einen Chip eingepflanzt bekommen hat. Ihm wird zudem eine junge Polizistin zur Seite gestellt (gespielt von Sandra Bullock), die ihn in die Zukunft einweisen soll. Diese ist ebenfalls total fasziniert von der gewaltreichen Vergangenheit. Im weiteren Verlauf des Films folgt eine Jagd von Spartan und Phoenix.


Im Großen und Ganzen ist der Film sehr actionreich. Aber es gibt sehr viele Szenen, die so lustig sind, dass man sich halb totlacht. Z.B. steht er vor einer Maschine, die bei Schimpfwörtern Strafzettel erstellt. Dann nennt er ein Schimpfwort nach dem anderen und sammelt alle Strafzettel in der Hand. Das ist nicht die einzige Szene, die der Grund dafür ist, dass ich diesen Film in dieser Liste „Top 10 lustige Filme“ habe. Solche Szenen gibt es in diesem Film noch eine ganze Menge.

Platz 9

Zurück in die Zukunft:

„Zurück in die Zukunft“ gehört zu richtig guten lustigen Filmen, welche ich persönlich fast mitsprechen kann.
Es handelt sich hierbei um eine Trilogie. Aber Teil 1 ist und bleibt der Beste von allen. Im Folgenden werde ich die Handlung von diesem Teil beschreiben.
Der Film hat zwei Hauptcharaktere, Marty Mcfly und Doctor Emmet Brown (kurz Doc Brown oder Doc). Doc Brown ist ein Erfinder und zeigt Marty ein Auto mit dem Zeitreisen ermöglicht werden können. Leider wird Doc von einer Gruppe Terroristen getötet, da er Plutonium von ihnen gestohlen hat. Um zu fliehen steigt Marty in die Zeitmaschine und fährt los. Nachdem er eine bestimmte Geschwindigkeit erreicht hat, landet er tatsächlich in der Vergangenheit. Dort trifft er zuerst auf seinen Vater. Dieser stellt sich als ein totaler Verlierer heraus. Während Marty seinen Vater verfolgt, bemerkt er, dass sein Vater ein Spanner ist. Denn der sitzt auf einem Baum und beobachtet ein Mädchen in ihrem Zimmer. Als er vom Baum fällt, wird er fast überfahren, aber Marty rettet ihn und wird stattdessen angefahren. Durch den Unfall fällt er in Ohnmacht und als er erwacht, findet er sich im Mädchenzimmer seiner Mutter wieder. Diese verliebt sich auf den ersten Blick in ihn und es gibt mehrere Versuche, wie sie ihm nahekommen will. In der eigentlichen Vergangenheit hätte der Vater angefahren werden müssen, damit sie sich in diesen verliebt. Nun war aber Marty derjenige der angefahren worden ist. Im weiteren Verlauf des Films sucht er Doc Brown auf und braucht einige Zeit diesen zu überzeugen, dass er aus der Zukunft ist. Doc Brown versucht dann Marty daran zu hindern in der Vergangenheit herumzulaufen, da er die Zukunft ändern könnte. Doch dann stellen die beiden fest, dass es schon zu spät ist. Immerhin hat sich seine Mutter in Marty anstatt seinen Vater verliebt. Um nun seine Eltern wieder zusammenzubringen, gibt es viele Turbolenzen und es kommt sogar soweit, dass Marty sich auflöst.


Spoiler: Aber am Ende wird alles gut, seine Eltern verlieben sich. Zudem wird sein Vater selbstbewusster, da er einem Rabauken zu Boden schlägt. Dieser Rabauke hat Martys Vater sogar in der Gegenwart unterdrückt. Als Marty wieder zurückkommt, stellt er fest, dass er doch alles verändert hat. Sein Vater ist selbstbewusst und seine Eltern immer noch unsterblich ineinander verliebt. Auch Doc hat er gerettet, indem er ihn in der Vergangenheit einen Brief geschrieben hatte und Doc mit Hilfe des Briefes eine schusssichere Weste getragen hat.
Das Stichwort „lustige Filme 2015“ hat auch bei diesem Film eine große Bedeutung. Da bei Teil 2 reist Marty ins Jahr 2015 (30 Jahre in die Zukunft) und demnach war dieser Film ein großer Renner im Jahr 2015.

Platz 8

Hangover:

Bei Platz 8 „Hangover“ versuche ich mich kurz zu halten. Hier ist die Handlung, dass eine Gruppe von Männern einen Jungesellenabschied in Las Vegas veranstaltet. Am nächsten Tag wachen sie auf und merken, dass einiges in der Nacht geschehen ist. Im Laufe des Filmes versuchen sie herauszufinden, was an dem Abend passiert ist. U.a. wollen sie herausfinden, was ein Tiger im Bad zu suchen hat.

Platz 7

Overboard, Ein Goldfisch fällt ins Wasser:

„Overboard“ ist ein typischer Film aus den 80ern mit Goldie Hawn und Kurt Russel. In der Handlung beginnt es damit, dass eine reiche, verwöhnte Frau zuerst einen Tischler mit Namen Dean bestellt, um auf ihrer Jacht einen Kleiderschrank einbauen zu lassen. Nur bezahlt sie ihn dann nicht. Später fällt sie vom Boot und als sie gefunden und gerettet wird, hat sie ihr Gedächtnis verloren. In den Nachrichten wird sie gezeigt, damit sich jemand melden kann, der sie kennt und somit könnte sie herausfinden wer sie ist. Der Tischler sieht die Chance gekommen sich zu rächen und stellt sich als ihr Ehemann vor. In der Folge, muss sie sich um seine 4 Kinder kümmern und seinen Haushalt schmeißen. Die Kinder stellen allerlei Dummheiten an. Auch erzählt er ihr alles Mögliche, wenn sie Fragen über ihr früheres Leben stellt. Doch je mehr Zeit sie bei der Familie verbringt umso mehr schließt sie die Kinder in ihr Herz und den Kindern geht es ebenso. Sogar Dean verliebt sich in sie. Es kommt wie es kommen muss, ihr wirklicher Verlobter, der in der Zeit, in der sie bei der Familie war, in Saus und Braus gelebt hat, kommt. Sobald er wieder vor ihr steht, erinnert sie sich an ihr altes Leben. Wieder auf der Jacht beginnt sie Arbeiten ihrer Dienstboten zu übernehmen. Dean und die Kinder vermissen sie sehr und wollen versuchen um sie zu kämpfen. Am Ende springen beide ins Wasser und schwimmen einander entgegen. Damit machen sie eine Legende dieses Ortes zur Realität. Und im Gegensatz zur Legende, bei der die Liebenden sterben, kommen diese beiden zusammen.

Platz 6

Die Ritter der Kokosnuss:

Wer lustige Filme zum Totlachen sucht, ist bei „Ritter der Kokosnuss“ an der richtigen Stelle. Dieser Film ist in mehrere Teile aufgeteilt und handelt im Großen und Ganzen von König Artus Suche nach dem heiligen Gral. Nur passieren die ganze Zeit lustige Dinge. Sie reiten nicht auf Pferden, sondern haben solche Holzstöcke. Einer läuft nebenher, der mit Kokosnüssen aufeinander schlägt, damit Geräusche, wie von Pferden entstehen. In diesem Film gibt es noch viele viele weitere lustige Szenen (z.B. Stichwort der schwarze Ritter, der selbst ohne Gliedmaßen immer noch kämpfen will). Aufgrund dieser vielen lustigen Szenen ist es nicht verwunderbar, dass dieser Film in die „lustige Filme Top 10“ gehört.

Platz 5

Wie werde ich ihn los in 10 Tagen:

Es gibt noch weitere richtig lustige Filme. Dazu gehört für mich auf jeden Fall „Wie werde ich ihn los in 10 Tagen“. Hier geht es darum, dass eine Frau einen Artikel schreiben muss, wie sie einen Mann in 10 Tagen los wird. Eine Freundin von ihr bringt sie auf diese Idee. Nur gibt es noch einen Mann, der in der Werbung tätig ist. Dieser ist ein Womanizer und hat jede Woche eine neue Frau. Es gibt bei ihm eine Wette, dass er eine Frau länger haben und an einem bestimmten Termin an seiner Seite haben muss. Zudem muss diese Frau unsterblich in ihn verliebt sein.
Es kommt, wie es kommen muss. Sie wählen einander. Und es ist einfach nur göttlich, was sie alles anstellt um ihn loszuwerden. Aber ob sein bestes Stück einen Frauen Namen bekommt, sie einen Hund anschleppt oder ihn bei einem Männerabend stört, er denkt an seine Wette und macht alles mit. Doch am Ende verlieben die beiden sich tatsächlich ineinander. Nur kommt dann alles raus und es gibt erstmal einen Streit, bei dem sie völlig betrunken ein Lied bei einer Gala singen.
Spoiler: Aus ihrem Artikel wird ein anderer als erwartet. Denn sie schreibt nun, dass sie jemanden verloren hat, den sie nicht verlieren wollte. Doch es wird alles gut. Die beiden finden dann doch wieder zueinander.

Platz 4

American Pie:

In dieser „Lustige Filme Liste“ darf natürlich „American Pie“ nicht fehlen. Im Folgenden möchte ich nur den ersten Teil beschreiben. Es gibt aber eine ganze Reihe „American Pie Filme“.
Hier wird die Geschichte einer Gruppe von Jugendlichen erzählt die vor dem Schulabschluss ihre Jungfräulichkeit verlieren wollen. Die Apfelkuchen Szene ist sicher fast allen bekannt. Das ist eine der besten Szenen des Films. Auch dass einer der Jungs von seinem Vater bei der Selbstbefriedigung erwischt wird, müsste sicher jedem der den Film gesehen hat, ein Begriff sein. Nun kommt es nicht mehr im Kino und man kann daher auf die lustigen Videos der Filme zurückgreifen.

Platz 3

Police Academy:

In meine „lustige Filme Top 10“ gehört ohne Zweifel auch „Police Academy“. Hier gibt es wie bei „American Pie“ eine ganze Reihe von Filmen. Dabei ist und bleibt der erste Film der Beste. Aus diesem Grund werde ich nur auf die Handlung von diesem Film eingehen.
Einer der Hauptcharaktere ist der Kleinganove Mahoney. Diesem wird bei Gericht zur Wahl gestellt, dass er entweder zur Polizei Akademie gehen oder ins Gefängnis gehen soll. Er entscheidet sich für die Polizei Akademie. Anfangs versucht er alles um raus geworfen zu werden und auch so geht in dieser Komödie so einiges schief. Doch da in diesem Film die Polizei-Anwärter als Team zusammen wachsen, beginnt er Gefallen an allem zu finden.
Dann will Hightower, einer der Anwärter einer Kollegin helfen und wird von der Akademie suspendiert. In Folge dessen erleidet Mahoney das gleiche Schicksal.
Zum Schluss gibt es in der Stadt eine Revolte und die Anwärter landen aufgrund eines Missverständnisses mitten im Geschehen. Nun müssen die Chaoten versuchen die Revolte niederzuschlagen. Mit Hilfe von Mahoney, der sich heimlich mit in den Bus der Akademie geschlichen hatte und Hightower gelingt dies auch. Zum Schluss werden diese beiden sogar geehrt und bekommen mit dem Rest des Teams ihren Abschluss.

Platz 2

Die nackte Kanone:

Auch davon gibt es eine ganze Reihe von Filmen. Die Hauptrolle spielte in allen Filmen Leslie Nielson.
Der Polizist Frank Drebin kommt aus dem Urlaub zurück. Dort muss er den Fall eines Kollegen übernehmen, der im Krankenhaus liegt. Sein Widersacher, der ein Drogendealer ist, plant einen Anschlag auf die Königin von England. Frank stellt sich in diesem Fall sehr dumm an, was dazu führt, dass er sogar als Gefahr für die Königin gesehen wird. Aber Drebin gibt nicht auf und kann sogar die Sekretärin seines Feindes für sich gewinnen. Zum Schluss gelingt es dem Polizisten den Anschlag zu verhindern und den Feind zu bezwingen. Aufgrund der ganzen Ungeschicktheit des Polizisten kommt der Zuschauer bei diesem Film ebenfalls aus dem Lachen nicht heraus.

Platz 1

Das Leben des Brian:

In „Das Leben des Brian“ geht es um Brian, der zur selben Zeit wie Jesus geboren wird. Es wird gezeigt, wie er aufwächst und wie er durch einige Verwirrungen und seine Schüchternheit entgegen seines Willens zum Propheten mit vielen Anhängern aufsteigt.
Zum Schluss wird er, weil er gegen das römische Reich propagiert, zum Tode am Kreuz verurteilt. Trotz aller Widrigkeiten stimmt ein fröhlicher Mensch, der ebenfalls am Kreuz hängt das Lied an „Always Look on the Bright Side of Life“. Damit will er Brian und die anderen aufmuntern und alle am Kreuz stimmen mit Freude ein. In dieser letzten Szene würde keiner glauben, dass diese Männer dem Tode so nahe sind.

Lustige Filme von 2015 und 2016

Auch in den Jahren 2015 und 2016 gibt es viele gute lustige Filme. Da das Jahr 2016 aber noch nicht so lange ist, werden die lustigen Filme 2016 mit denen von 2015 in eine Liste zusammengefasst. Auch diese ist nach meiner eigenen Meinung erstellt worden.

Platz 10

Scouts vs. Zombies:

In „Scouts vs. Zombies“ geht es darum, dass die Scouts die größten Verlierer und sehr unbeliebt sind. Aufgrund eines Fehlverhaltens in einem Labor kommt ein Zombie-Virus in Umlauf. In diesem Film versuchen diese Scouts die Zombies zu bekämpfen. Dabei bekommen sie Hilfe von der „Cocktailmixerin“ eines Strip-Clubs. Im weiteren Filmverlauf wollen sie die Menschen auf einer geheimen Party vor den Zombies retten. Insbesondere geht es dabei um die Schwester des einen Scouts, da ein anderer der drei Scouts heimlich in sie verliebt ist. Nach dem erfolgreichen Kampf überwindet dieser sogar seine Schüchternheit und küsst sie. Im Grunde genommen handelt es sich hier um eine typische Horrorkomödie. Es ist viel schwarzer Humor zu finden.

Platz 9

Hot Tube Time Machine 2:

„Hot Tube 2“ ist eine sehr gelungene Fortsetzung. Nachdem die Hauptcharaktere im ersten Teil durch ihre Zeitreise reich und erfolgreich geworden sind, wollen sie im 2. Teil in die Vergangenheit reisen um den Mord an einen Freund zu verhindern. Doch statt in der Vergangenheit landen sie in der Zukunft. Nach diversen Missverständnissen und falschen Verdächtigungen finden sie dann doch heraus, wer der wahre Täter ist und können den Anschlag verhindern.

Platz 8
Dating Queen:
In diesem Film geht es um eine Frau, welche Beziehungen verabscheut. Sie hat eine Regel, dass sie niemals eine ganze Nacht bei einem Mann verbringt. Im Film muss sie aber einen Bericht über einen Sportmediziner schreiben. Mit diesem landet sie dann im Bett. Er schafft es sogar sie dazu zu bringen, dass sie ihre Regel bricht und bei ihm die ganze Nacht bleibt. Im Laufe des weiteren Filmes geht es dann darum, dass sie sich entscheiden muss, ob sie wirklich keine Beziehung will.

Platz 7
Hotel Transsilvanien 2:
In „Hotel Transsilvanien 2“ geht es weiter nach der Hochzeit von Vampir-Dame Mavis und Johnny. Sie bekommen einen Sohn (Dennis), der aber noch keine Vampirfähigkeiten aufweist.
Aus diesem Grund möchte Mavis, dass ihr Sohn wie ein Mensch erzogen wird. Sie denkt, dass das nur möglich ist, wenn sie Transsilvanien verlassen. In der Hoffnung, dass der kleine Junge doch zum Vampir wird, schickt Dracula Mavis und Johnny ohne Dennis nach Kalifornien. Während die beiden nicht da sind, stellt Dracula allerlei Dinge an, um den kleinen Jungen zum Vampir zu machen. Aber nichts scheint zu funktionieren. Dann findet Mavis alles heraus, weshalb sie sofort zurückkehrt und was ihren Entschluss wegzuziehen noch steigert. Zur Geburtstagsparty von Dennis wird der Vater von Dracula eingeladen. Dieser ist sehr konservativ und Dracula hat Angst, dass er es nicht versteht, dass Mavis einen Menschen geheiratet hat. Daher wird Johnny und seine Familie verkleidet. Doch Draculas Vater findet alles raus und es gibt Streit zwischen Dracula und Vlad, seinem Vater.
Spoiler: Dann wird Dennis von Vlads Handlanger entführt. Das kleine Werwolfmädchen versucht ihn zu befreien und wird angegriffen. Erst dann bekommt Dennis seine Vampirfähigkeiten. Und die ganzen Hotelmonster schließen sich zusammen um Dennis zu retten. Vlad ist beeindruckt und bestraft seinen Handlanger. Aufgrund der doch auftretenden Vampirfähigkeiten des Jungen entscheidet sich Mavis doch nicht wegzugehen.

Platz 6
Alles steht Kopf:
In „Alles steht Kopf“ geht es um bestimmte Emotionen im Kontrollzentrum von Riley. Diese Emotionen prägen das Leben des Hauptcharakters.
Kummer und Freude gehen im Film im Labyrinth des Langzeitgedächtnisses verloren. Dort versuchen sie so schnell wie möglich wieder ins Kontrollzentrum zu gelangen. Auf diesem Weg lernen Freude und Kummer diverse Dinge im Körper und bestimmte Erinnerungen von Riley kennen und erleben einige Abenteuer.

Platz 5
Spy Susan Cooper Undercover:
Susan Cooper ist FBI-Analystin und daher eher nicht im Außendienst tätig. Aber als ihr Schwarm getötet wird, darf sie Undercover gehen um seinen Fall weiter zu bearbeiten. Dabei nimmt sie sehr kuriose Identitäten an. Es taucht auch ein sehr ungewöhnlicher Agent auf, der sie bei ihrer Arbeit unterstützen soll. Aufgrund ihrer mangelnden Erfahrung und auftretender Turbolenzen hat sie anfangs einige Probleme ihren Einsatz durchzuführen. Doch da sie nicht aufgibt und teilweise gegen die Anweisung ihres Vorgesetzten handelt, schafft sie es doch ein positives Ergebnis zu erreichen.

Platz 4
Es ist kompliziert…!:
Dieser Film hat mich auch sehr begeistert. Eine Singlefrau Mitte 30 lernt eine junge Frau in einem Zug kennen. Diese junge Frau ist zu einem Blind-Date verabredet und hat ein Selbsthilfebuch dabei. Mit Zitaten aus diesem Buch versucht sie die ältere Singlefrau zu beeinflussen. Am Ende der Zugfahrt überlässt sie der anderen ihr Buch, was das Erkennungszeichen für das Blind Date sein sollte. Nur durch dieses Buch wird die Mittdreißigerin verwechselt und vom Mann des Dates angesprochen. Während des Films lernen die beiden sich kennen und merken, dass sie viel gemeinsam haben. Als der Mann jedoch von der Verwechselung erfährt, wird er sauer und möchte nichts mehr mit ihr zu tun haben. Bei dem neuen Date, merkt er aber, dass er mit der jungen Frau nichts gemeinsam hat und dass er sich in die Andere verliebt hat. Die lustigsten Szenen sind ein alter Klassenkamerad, der während des Dates ein Blow Job haben will, damit er nicht verrät, wer sie wirklich ist. Am Ende ist der Mann vom Date auf der Suche nach ihr und landet bei einer Party von Jugendlichen. Dort findet er einen, der die Gesuchte kennt und die ganzen Partygänger und der Mann rennen durch die ganze Stadt. Das ist eine wirklich lustige Szene.

Platz 3
Sisters:
„Sisters“ handelt von zwei Schwestern, die noch eine letzte Party im Haus ihrer Eltern feiern wollen. Dieses Haus wurde nämlich von den Eltern verkauft. Auf dieser Party existiert das reinste Chaos und auch die liebe und ruhige Schwester zeigt ihre Partyseite. Aufgrund des großen Alkoholkonsums auf der Party endet es so, dass das Haus komplett zerstört wird, sowohl von außen als auch von innen. Doch gibt es auch eine ernste Seite in dem Film. Dies passiert aber erst nach dem das Haus zerstört worden ist und wieder aufgebaut worden ist. Aber alles was auf der Party passiert, ist einfach nur göttlich.

Platz 2
Hail Caesar:
Bei „Hail Caesar“ wird ein Schauspieler entführt. Und im Film soll ein Problemlöser diesen Promi zurückholen, bevor die Presse davon erfährt. Da der der die Entführung aufklären soll, sehr chaotisch ist, läuft irgendwie alles schief. Leider habe ich diesen Film noch nicht gesehen, aber die Trailer versprechen, dass er sehr lustig sein wird. Und ich denke, durch diese gut gemachten Trailer, dass der Film eindeutig in dieser Liste sein muss.

Platz 1
Fuck you Goethe 2:
Der Kleinganove Zeki Müller arbeitet auch nach den Ereignissen von „Fuck you Goethe“ weiter als Lehrer. Jedoch zweifelt er an diesem Job. In dieser Phase wird er mit seiner Klasse auf Klassenfahrt nach Thailand geschickt und dort sorgen die Schüler für viel Chaos. Diese Klassenfahrt hängt mit einem Konkurrenzkampf um eine Partnerschule aus Thailand zusammen. Bei der konkurrierenden Schule versucht einer der Lehrer alles was möglich ist, um Zekis Karriere als Lehrer zu beenden.